the crew

The Crew: Neues Add-on „Calling All Units“ angekündigt

Auf der gamescom hat der französische Publisher Ubisoft ein neues Add-on für sein Multiplayer-Rennspiel The Crew angekündigt: „Calling All Units“ macht euch zum Polizisten.

Nachdem The Crew im vergangenen Jahr mit „Wild Run“ bereits eine Erweiterung erhalten hat, hat Ubisoft nun im Zuge der gamescom, die heute in Köln begonnen hat, ein weiteres Add-on angekündigt. Bei „Calling All Units“ dreht sich, wie der Name es schon andeutet, alles um Verfolgungsjagden mit der Polizei. Ward ihr bislang in dem Rennspiel-MMO stets auf der Seite der Raser, die verfolgt werden, könnt ihr euch dank der neuen Erweiterung hinters Steuer eines Polizeiautos begeben und selbst auf Verbrecherjagd gehen.

„Calling All Units“ fügt The Crew eine neue Story-Kampagne hinzu, die zwölf Missionen umfasst. Ihr entscheidet dabei selbst, auf welcher Seite des Gesetzes ihr stehen wollt. Als Polizist ist es eure Aufgabe, die Street Racer aufzuhalten und dingfest zu machen. Dazu stehen euch neue Autos sowie Motorräder im passenden Design zur Verfügung. Übrigens lässt euch „Calling All Units“ auch noch mehr leveln: Die Maximalstufe von The Crew wird mit dem zweiten Add-on auf 60 angehoben.

Bis die Verfolgungsjagd-Action beginnt, müsst ihr euch noch ein klein wenig gedulden. Als Release-Termin nennt Ubisoft den 29. November 2016. Am selben Tag wird darüber hinaus auch eine Ultimate-Edition von The Crew erscheinen, die das Hauptspiel und beide Erweiterungen beinhaltet. Außerdem gehören sämtliche Wagen zum Paket dazu, die Käufer des Season-Passes erhalten haben.

Share this post

No comments

Add yours